Aktivitäten Verein
Nr.: 1 / 2023
Thema: Jahreshauptversammlung
Datum: Samstag, 25.03.2023
Details: Der 1. Vorsitzende Dieter Wandel eröffnete die Jahreshauptversammlung 2023 und berichtete von verschiedenen Vereinsaktivitäten wie zum Beispiel der Teilnahme am Feuerwehrfest in Baudenbach oder am Weihnachtsmarkt in Altmannshausen.

Der 1. Kommandant Manuel Eckstein ging in seinem Bericht für 2022 auf 10 Übungen, darunter eine Großübung in einem Industriebetrieb in Markt Bibart und 9 Einsätzen, darunter 3 Brand- und 2 THL Einsätze ein. Ein Kamerad konnte von der Jugendfeuerwehr in die aktive Wehr übertreten, 2 Kameraden mussten leider nach Erreichen der Altersgrenze aus dem aktiven Dienst verabschiedet werden. Pascal Bauer und Marco Weickert wurden nach erfolgreichem Abschluss des Gruppenführerlehrgangs an der SFS Würzburg als Gruppenführer bestellt und zum Löschmeister befördert.

Der Jugendbetreuer Tobias Fröhlich informierte über die aktuelle Situation der Jugendfeuerwehr. Unsere Jugendlichen werden zentral in der Jugendfeuerwehr Markt Bibart ausgebildet, dafür noch mal herzlichen Dank.

Der Kassier Andreas Meinzinger gab einen Überblick über die aktuelle Finanzelle Situation des Feuerwehrvereins.

Letztes Jahr fanden im Zuge der Fahrzeugweihe des neuen HLF 20 und MTW der Feuerwehr Markt Bibart staatliche Ehrungen für langjährigen aktive Feuerwehrkameraden auf Gemeinde Ebene statt. Für 25 Jahre aktive Dienstzeit wurden von der Feuerwehr Altmannshausen Jürgen Fichtel, Thorsten Romeis und Christian Spona geehrt. Christian Trieb, Günter Geppert und Markus Rupprecht waren damals leider verhindert, ihre Ehrung für 25 Jahre aktiven Dienst wurde jetzt im Rahmen der Jahreshauptversammlung nachgeholt.

Nach Erreichen der Altersgrenze wurden Wolfgang Weickert und Philipp Eckstein aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Philipp Eckstein hat insgesamt über 50 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geleistet und die Feuerwehr Altmannshausen über 18 Jahre von 1999 bis 2017 als 1. Kommandant geführt. Unter seiner Amtszeit hat er sich stets mit großem Engagement für Verbesserungen eingesetzt. Als Würdigung seiner Tätigkeiten wurde er zum Ehrenkommandant der Feuerwehr Altmannshausen ernannt.

Außerdem standen Neuwahlen der Kommandanten und des Feuerwehrvereins an. Der bisherige 1. Kommandant Manuel Eckstein stand auf Grund eines Wohnortwechsels nach insgesamt 6 Jahren als Stellvertretender Kommandant und 6 Jahren als Kommandant nicht mehr zur Wahl. Aus demselben Grund stand auch der bisherige 2. Kommandant nach 6 Jahren ebenfalls nicht mehr zur Wahl. Auch beim Feuerwehrverein standen die Zeichen auf Neuanfang und Verjüngung. Der Vorsitzenden Dieter Wandel und Johannes Bauer stellten ihre Ämter zur Verfügung, um die Verantwortung in jüngere Hände zu legen. Dieter Wandel war 6 Jahre als Kassier und dann 18 Jahre als 1. Vorsitzender im Vorstand tätig. Johannes Bauer war 24 Jahre stellvertretender Vorsitzender.

Die Ergebnisse der Neuwahlen: 1. Kommandant Marco Weickert, 2. Kommandant Pascal Bauer, 1. Vorsitzender Nicolai Prosch und 2. Vorsitzender Lukas Beringer. Der bisherige Kassier Andreas Meinzinger wurde in seinem Amt bestätigt und startet nun in seine 4. Amtszeit.

Bürgermeister Klaus Nölp bedankte sich bei den bisherigen Kommandanten und Vorsitzenden für ihre Arbeit und Engagement in den letzten Jahren. Der neu gewählten Führung der Feuerwehr Altmannshausen dankte er für die Übernahme der Ämter und die damit verbundene Verantwortung und wünscht ihnen viel Erfolg für ihre neuen Herausforderungen und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Von Seiten der Kreisbrandinspektion überbrachte unser zuständiger Kreisbrandmeister Werner Bender Grußworte und wünscht der neuen Führung alles Gute für die Zukunft.
Bilder:
Die geehrten Kameraden Die neue und alte Führung Die neue Führung
EM
Kalender
Vorheriger Monat April Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Aktuelles
Nächste Termine:
   13.04.2024 - 12:00 Uhr
Probealarm
 
Warnsituation
Unwetterwarnung:   DWD
Waldbrandgefahr:   DWD
Grasland Feuerindex:   DWD